Fibromyalgie, um im Inneren gebrochen zu werden

Fibromyalgie: Wenn ich innerlich kaputt bin und ich glaube, niemand anderes kann ich verstehen, wie ich mich fühle … Es ist die Krankheit unausgesprochener Emotionen

Unsere emotionalen Zustände können alle Arten von Krankheiten heilen: Bluthochdruck, Herzfunktionsstörungen oder nervöse Störungen verschiedener Art. Unterschiedliche Bedingungen können nicht nur dazu beitragen, unsere körperliche Gesundheit zu verändern, sondern auch die Heilung auf einer tieferen Ebene zu fördern. Das Geheimnis ist, die Botschaften hinter körperlichen Störungen zu entdecken und zu verstehen, um besser zu wissen und besser zu leben.

“Um diese psychosomatische Verbindung zu verstehen, bevor man erkennen muss, dass Geist und Körper zusammen sind”, sagt der Autor. Normalerweise betrachten wir den Körper als ein “Bündel”, das uns begleitet, das wir schätzen und das, sobald es beschädigt ist, den Arzt dazu bringen sollte, es zu reparieren. “Leider ist diese Vision sehr begrenzt. Verweigert die Komplexität der Energien, die unser Sein formen, die Energien, die fließen und miteinander kommunizieren. (…) Es gibt keine Trennung zwischen dem, was im Geist passiert (Gedanken und Gefühle) und dem, was im Körper passiert. “

Eine Sache über Fibromyalgie zu beachten, weil die Symptome schlecht verstanden werden. Leute mit der Krankheit denken, dass andere ihnen nicht glauben, weil der Schmerz nicht ist. Fibromyalgie wird als umstrittene Diagnose angesehen, und einige Autoren behaupten, dass sie unter anderem aufgrund der Abwesenheit von Anomalien bei der körperlichen Untersuchung, den Labortests oder den Zielen der Studien nicht als Krankheit angesehen werden sollte. medizinische Bildgebung zur Bestätigung der Diagnose.

Fibromyalgie wird offiziell als eine Reihe von schlecht verstandenen Symptomen und Erkrankungen des Bewegungsapparates bezeichnet, die hauptsächlich durch extreme Müdigkeit, anhaltende Schmerzen, variable Steifheit der Muskeln, Sehnen und eine Vielzahl anderer psychischer Symptome wie z B. Schlafstörungen, morgendliche Steifheit, Kopfschmerzen und Probleme mit Denken und Gedächtnis, die manchmal als “Versagen” bezeichnet werden und häufig das tägliche Funktionieren der Menschen beeinträchtigen. Es handelt sich um eine “nicht ansteckende” Erkrankung, die bei etwa 3 bis 6% der jungen Frauen im Alter von normalerweise 20 bis 50 Jahren auftritt. Auch Sie sind interessiert: WAS MÖCHTEN SIE WISSEN?

Heute werden wir ein Interview mit Maria Àngels Mestre teilen, einer Frau mit Fibromyalgie, und keine offizielle Antwort von ihren Ärzten könnte es auf den Grundfesten belassen. Seitdem schreibt und informiert es Patienten über diese Krankheit und andere chronische Krankheiten. Die Hoffnung wird eine große Hilfe sein …

Was ist Fibromyalgie?

Fibromyalgie ist die Krankheit der nicht ausgedrückten Gefühle. Es ist das Ergebnis eines internen Konflikts, den wir erzeugt haben. Das am stärksten betroffene Organ ist die Leber, ein Depot für Emotionen, das nach der traditionellen chinesischen Medizin enthalten ist. Es reguliert Faszien, Muskeln, Sehnen, Bänder, Gelenke, Venen und Arterien, Gänge und Sehvermögen. Dieser Organismus ist auch für die Entgiftung aller Giftstoffe verantwortlich, die uns sowohl von außen als auch von innen krank machen.

Was sind die häufigsten Symptome?

-Fibromyalgie hat eine breite Palette von Symptomen, ist die häufigste muskuloskelettale Schmerzen, Steifheit und Müdigkeit, die von einer Abnahme der Konzentration und Gedächtnis, Schlaflosigkeit, Reizdarm, Reizblase, Kopfschmerzen begleitet wird Angstzustände, unruhiges Beinsyndrom, Schmerzen in der Brust, schwere und schmerzhafte Menstruation, Sehverlust, Krämpfe usw.

Welche Art von Menschen leiden?

-Haben Sie Gesundheit und Harmonie, auf die wir Denken, Fühlen (Emotion) und Handeln (Handeln / Wort) ausrichten müssen. Bei Fibromyalgie kommt es zu einem Missmanagement von Gedanken und Emotionen, da ihre Energie nicht in Aktion oder durch Sprache freigesetzt wird. Die Handlung wird unterdrückt und die Energie des Denkens und der Emotionen wird blockiert, da sich die Spannung durch Schmerzen und eine Vielzahl von Symptomen manifestiert. Sie haben auch gesucht nach: EMOTIONEN BEEINFLUSSEN DIE MUTTER DES BABYS

Warum mehr Fälle bei Frauen als bei Männern?

Die Frau ist emotionaler und praktischer. Sein Haar ist emotionaler, während Männer mentaler und theoretischer sind. Darüber hinaus ist der Faktor, der diese Krankheit ermöglicht, die Unterdrückung. Es besteht kein Zweifel, dass in unserer Gesellschaft der frühen Kindheit Frauen stärker unterdrückt werden als Männer.

“Wenn diese Krankheit?

Wie alle Krankheiten ist Fibromyalgie multifaktoriell, aber sie beruht auf den starren kulturellen, familiären und sozialen Gewohnheiten, die die Unterdrückung von Kindern bestimmen. Das Kind kopiert diese Muster, um sich geliebt zu fühlen und wird gehorsam und unterwürfig, ohne zu sein, und beginnt, ein falsches Selbst zu entwickeln, um sich von seinem Wesen abzuwenden. Die psycho-emotionalen Unvollkommenheiten, die die Patienten begleiten, sind der Stolz, sich für das perfektionistische Umfeld und die unterdrückte Wut geschätzt zu fühlen, eine Emotion, die, wenn sie nicht freigesetzt wird, eine verheerende Auswirkung auf die Gesundheit hat.

Hast du ein Heilmittel oder ist es wirklich eine chronische Krankheit?

Es kann die Gesundheit wiederherstellen, wenn es dies wünscht, wir haben die notwendigen Informationen und sind bereit, Änderungen am gesamten Menschen vorzunehmen. Wir brauchen eine Transformation von Denken, Fühlen und Handeln, die ein neues gesundes, freies und glückliches Leben hervorbringt.

Was ist transkranielle Stimulation?

Die transkranielle Stimulation basiert auf der Erzeugung eines elektrischen Stroms in den Hirnregionen. Wir wissen, dass elektrischer Strom elektromagnetische Felder erzeugt, daher halte ich Fibromyalgie aus meiner Sicht nicht für am besten geeignet. Wenn wir Neurotransmitter wie Serotonin und Melatonin erhöhen wollen, haben wir weniger invasive Werkzeuge, wie Lebensmittel, Medizin zuerst. Um die Menge der Neurotransmitter zu erhöhen, sind Hülsenfrüchte, die Tryptophan enthalten, ein Auslöser dieser Neurotransmitter. Wir sind auch an Folgendem interessiert: EINIGE SPUREN IHRER PERSÖNLICHKEIT GEBEN IHNEN IHRE AUGEN

Wie können Sie die Symptome verbessern?

Die Änderung der Einstellung führt dazu, dass wir uns nicht mehr als Opfer von Verantwortung fühlen, nicht länger passiv sind, um aktiv zu sein, sondern die Krankheit selbst als Protagonisten durch Empowerment handhaben: – Die folgenden Änderungen heilen sind notwendig. Ich hoffe, wir werden nicht heilen, wir müssen, und das Versäumnis, den Aufstand zu respektieren, treffen unsere eigenen Entscheidungen und lenken unser Leben. Wir brauchen auch eine Änderung des Lebensstils, die vereinfacht und Stress hinterlässt. Es ist auch notwendig, die Standards zu ersetzen, die durch unsere gelebte Erfahrung festgelegt und verstanden wurden, was uns hilft, “nein” zu sagen, ohne uns schuldig zu fühlen. Es ist wichtig, die Gewohnheiten, die uns schaden, zu ändern, insbesondere die Ernährung, die uns von giftiger Leber, einschließlich Drogen, befreit, um uns mit Energie zu versorgen.

“Ist es eine Art moderne Krankheit?

-NO. Krankheiten, die aufgrund von psycho-emotionalen Defekten der Menschheit übertragen werden, nehmen jedoch zu und werden durch schlechte Ernährung und Lebensweise verschlimmert. Gegenwärtig ist diese Krankheit aufgrund der Selbstexistenz weit verbreitet, wobei die Frau selbst alle Bereiche des modernen Lebens berühren muss, wie z. B. den Beruf, die Familie, das Zuhause, die sozialen Beziehungen usw. All dies, oft ohne die Möglichkeit, das Leben zu lenken.

Teile dies

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *