Eine Zeitleiste von Lady Gagas Fibromyalgie-Reise

Prominente Zeitschriften zeigen immer unverhüllte Fotos von Stars, um zu zeigen, dass sie genauso sind wie wir. Diese Fotos zeigen normalerweise Prominente auf dem Bauernmarkt oder bringen ihre Kinder in den Park. Aber manchmal gehen Promis mit den gleichen gesundheitlichen Problemen um wie wir, auch wenn sie dazu neigen, seltener darüber zu sprechen. Lady Gaga ist nicht nur eine Pop-Superstarin und Schauspielerin, sie hat auch offen gezeigt, dass sie mit Fibromyalgie kämpft. Hier ein wenig Hintergrundwissen über Lady Gaga und ihre Reise mit Fibromyalgie.

Frühe körperliche Träume

Lady Gaga hatte bereits jahrelang chronische Schmerzen, bevor bei ihr Fibromyalgie diagnostiziert wurde. Die geborene Stefani Germanotta war mehr als ein Jahrzehnt lang ein fleißiger Popstar. Sie war bekannt für ihre energiegeladenen Shows, die sowohl mit Gesang als auch mit Tanz gefüllt waren.

In ihren früheren Jahren war Lady Gaga jedoch Opfer vieler Traumata, darunter emotionaler Missbrauch und sexueller Übergriffe. Als Popstar und Tänzerin brach sie eine Hüfte. Sowohl körperliche als auch emotionale Traumata, wie die Erfahrungen ihrer Jugend, sind oft mit der späteren Entwicklung der Fibromyalgie verbunden.

FIBROMYALGIA MACHT SEINE MAUT

Der Tribut ihrer energiereichen Leistungen summierte sich. Lady Gaga brach sich 2013 die Hüfte. Danach begannen ihre Fibromyalgiesymptome sie mehr zu beeinflussen. Die Tatsache, dass sie sich nach dem Brechen einer Hüfte verschlimmerte, folgt einem für Fibromyalgie-Patienten üblichen Muster. Selbst wenn sich eine Person von der ersten Verletzung erholt, können spätere Probleme auftreten. Sie bekam chronische Schmerzen und musste mit dem Absagen von Shows beginnen. Prominente haben mehr Ressourcen als der durchschnittliche Patient, aber auch höhere Anforderungen an ihre Zeit.

Nachdem Lady Gaga jahrelang mit Schmerzen zu kämpfen hatte, musste sie ein Bein ihrer 2017er-Tour absagen. Einige ihrer anderen Symptome zusätzlich zu chronischen Schmerzen waren folgende:

Loading...
  • Angst
  • Depression
  • Ermüden
  • Schlafstörung

Bei anderen Patienten mit Fibromyalgie können auch zusätzliche Symptome auftreten, z.

  • Weit verbreiteter Schmerz
  • Kognitive Schwierigkeiten (auch als “Fibernebel” bekannt)
  • Migräne oder andere Arten von chronischen Kopfschmerzen
  • Reizdarmsyndrom
  • Interstitielle Zystitis / gereizte Blase
  • Temporomandibuläres Gelenk (TMJ) oder starke Kieferschmerzen

Sie wurde auch in der Vogue  mit folgenden Worten zitiert  : „Mein Zwerchfell wird fest. Dann fällt es mir schwer zu atmen, und mein ganzer Körper gerät in einen Krampf. Und ich fange an zu weinen “, sagte sie der Zeitschrift. „So fühlt es sich jeden Tag für Traumaopfer an und das ist es. . . elend. Ich sage immer, dass ein Trauma ein Gehirn hat. Und es wirkt sich auf alles aus, was Sie tun. “

WAS IST FÜR DAME GAGA NÄCHSTE

Lady Gaga scheint derzeit von ihrer musikalischen Karriere zurückzutreten. Sie arbeitet jedoch weiterhin mit ihren Talenten in anderen Bereichen. Zuletzt erschien sie in dem Film-Remake „A Star is Born“ und erhielt begeisterte Kritiken für ihre Leistung. Wie die meisten Menschen mit Fibromyalgie und chronischen Schmerzen kämpft sie mit der Balance zwischen Arbeit und ausreichend Ruhe, um gesund zu bleiben. Sie leidet an Rückfällen von sich verschlechterndem Schmerz, nachdem sie zu viel getan haben, genau wie die meisten Fibro-Patienten.

Zu den Behandlungen, die Lady Gaga zur Behandlung ihrer Fibro-Fackeln verwendet, gehören die folgenden:

  • Warme Hitze
  • Elektrische Heizdecken
  • Epsom-Bäder
  • Infrarotsauna

UNTERSUCHUNGEN FÜR ANDERE FIBROMYALGIA-PATIENTEN

Die Sichtbarkeit von Lady Gagas Offenheit gegenüber ihrer Fibromyalgie macht eine oft missverstandene Krankheit stärker bewusst. Die überwiegende Mehrheit der Fibropatienten sind Frauen. Die meisten Menschen suchen nach Ärzten, die ihre Krankheit ernst nehmen. Wenn Sie einen Arzt finden, der Ihre Krankheit nicht abweist, kann es noch schwieriger sein, die richtigen Behandlungen zu finden. Effektive Behandlungen, die Schmerzen bei Fibromyalgie reduzieren, sind begrenzt.

Die meisten Patienten stellen fest, dass Fibromyalgie ein Flickenteppich aus mehreren Therapien erfordert. Obwohl es sich nicht um eine Krankheit handelt, die “nur in Ihrem Kopf” ist, hat sie oft eine Komponente von Depressionen und vergangenen Traumata. Wenn Sie einen Psychotherapeuten sehen, kann dies helfen, gleichzeitig auftretende psychische Probleme zu lösen, die möglicherweise einen Einfluss haben.

Andere Spezialisten, die möglicherweise zu Ihrem Pflegeteam gehören, sind Massagetherapeuten, Ernährungswissenschaftler, Chiropraktiker, Physiotherapeuten und Ihr Hausarzt oder Rheumatologe.

Wie Lady Gagas Fall zeigt, kann Fibromyalgie jeden treffen, egal ob reich oder arm – selbst für Prominente. Es kann Sie in den besten Jahren Ihrer verdienten Jahre schlagen und weitere Kämpfe schaffen, die Sie überwinden müssen. Mit Beharrlichkeit und Selbstpflege können Sie jedoch immer noch eine neue Definition finden, wie gesund und funktionell für Sie aussieht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *