Der Teil des Lebens mit Fibromyalgie, über den ich nicht gesprochen habe.

Ich bin ein sehr offener Mensch, wenn es um körperliche und geistige Erkrankungen geht, aber ich kann auch sehr zurückhaltend sein, insbesondere was meine chronischen Schmerzen und meine Müdigkeit betrifft. Es ist nicht, weil ich nicht teilen möchte, was mit mir passiert, sondern weil ich nicht möchte, dass die Leute denken, ich sei ein “Süchtiger” oder ein “Aufmerksamkeitssucher”. Ich bin nicht eines dieser Dinge. Tatsächlich bin ich genau das Gegenteil.

Viele Menschen wissen, dass ich Fibromyalgie habe. Was sie nicht wissen, ist die Realität, mit der ich umgehe. Sie sehen eine junge, positive und alberne 25-jährige Frau im Ausland, aber sie merken nicht, wie sehr ich Schmerzen habe oder wie sehr mich meine Angst beeinflusst. Ich glaube nicht, dass die Leute die Intensität meiner Zustände wirklich verstehen. Ich gebe zu, dass ein Teil davon meine Schuld ist, nur die guten Teile meines Lebens in den sozialen Medien zu zeigen, aber das Zeigen der nicht so guten Teile kann manchmal zu einer Suche nach Aufmerksamkeit führen. Ich möchte keine Aufmerksamkeit, ich möchte, dass meine Zustände nicht mehr stigmatisiert werden. Ich möchte kein Mitgefühl, ich möchte, dass die Menschen diese Krankheiten verstehen.

Hier ist die Realität von jemandem mit Fibromyalgie:

1. Verbraucher

Hey, ich möchte dich nur fragen, was du auf Pinterest bist. Wenn ja, folgen Sie uns und besuchen Sie unser Pinterest-Konto. Vielen Dank

Wenn du jemandem sagst, dass du Schmerzen hast, nehmen sie das nicht sehr ernst. Normalerweise denken sie, dass Sie typische Kopf- oder Rückenschmerzen haben. Sie merken nicht, dass ihr ganzer Körper Schmerzen, stechende Schmerzen, Nadeln, Taubheitsgefühle oder oft ein brennendes Gefühl hat. Er merkt auch nicht, dass die Kleidung, die er trägt, oder der Stoffstuhl, auf dem er sitzt, ihm auch Schmerzen bereiten können. Menschen mit Fibromyalgie reagieren empfindlich auf bestimmte Gewebe und Materialien. Einige von uns (einschließlich ich) spüren Schmerzen in ihren Organen. Ich hatte jahrelang Eierstockschmerzen und wusste nicht, was es war, bis bei mir Fibromyalgie diagnostiziert wurde.

Unsere Schmerzen sind oft unerträglich und können in alltäglichen Situationen Schwierigkeiten verursachen. Wenn ich schlimme Ausbrüche erleide, komme ich manchmal zu spät zur Arbeit. Es scheint, dass ich, egal wie früh ich aufstehe, 30 Minuten bis eine Stunde brauche, um aus dem Bett zu kommen, weil mein Körper steif ist, meine Hüften blockiert und meine Hände verletzt sind. Wenn ich einen Korb aus dem Supermarkt mitbringe, kann das meine Hände und Ellbogen quetschen, manchmal ist es unmöglich, die Gläser zu öffnen, die Hausarbeit kann alles wegnehmen und die Liste könnte weitergehen.

2. Müdigkeit

Apropos Verspätung bei der Arbeit, Müdigkeit ist ein weiterer Grund, warum es so schwierig ist, aus dem Bett zu kommen. Ich hätte den besten Traum meines Lebens haben können, aber Sie werden spüren, dass ich überhaupt nicht geschlafen habe. Chronische Müdigkeit ist für mich eines der schwierigsten Symptome. Es hat Tage gegeben, an denen ich nervös bin, lange Strecken zu fahren, weil die Sonne wirklich schwere Müdigkeit verursacht. Ich arbeite an einem Schreibtisch, aber mittags habe ich das Gefühl, dass ich schwere Arbeit geleistet habe, und alles, was ich tun möchte, ist nach Hause zu gehen und mich auf die Couch zu setzen. Und viel Glück beim Versuch, nach der Arbeit etwas mit mir zu vereinbaren. Ich werde zu müde sein, um etwas zu tun. Wenn du mich unter der Woche dazu bringen kannst, mit dir auszugehen, dann liegt es wahrscheinlich daran, dass ich deine Gesellschaft wirklich brauche, egal wie müde ich bin.

3. Gehirn Nebel

Dies ist das letzte Symptom, das ich berühren werde. Brain Fog ist eine Hündin, um es gelinde auszudrücken. Er vergaß ein Gespräch, das er gestern geführt hatte, und musste mitten im Satz innehalten, weil er vergessen hatte, was er sagte, oder stoppte ein Gespräch ganz, weil er sich nicht die richtigen Worte ausdachte.

Dies ist das beschämendste Symptom für Fibromyalgie. Sich inkompetent zu fühlen ist unglaublich frustrierend und herzzerreißend. Ich frage mich oft, ob mich die Leute dafür verurteilen. Manchmal kann ich mich nicht erinnern, wie ich beim Schreiben ein Wort buchstabiere. Ich überprüfe meine Textnachrichten, E-Mails und Social-Media-Beiträge mehrmals, bevor ich auf “Senden” oder “Senden” klicke. Die Schande des Gehirnnebels macht mir große Sorgen. Ich möchte nur, dass die Leute wissen, dass sie manchmal nicht kontrollieren können, wie mein Gehirn arbeitet.

Hier sind einige andere häufige Dinge, mit denen Fibro-Krieger kämpfen.

1. Psychische Erkrankungen, zu denen unter anderem Depressionen und Angstzustände gehören.

2. Temperaturempfindlich. Sommer und vor allem Winter sind oft unerträglich.

3. Reizdarmsyndrom (IBS).

4. Heiße und kalte Nachtschweiß / Hitzewallungen.

5. Schlaflosigkeit.

6. Schmerzhafte und unregelmäßige Menstruationszyklen.

7. Probleme mit dem Gleichgewicht.

8. Tinnitus (Ohrgeräusche).

9. Restless Legs Syndrom.

10. Eruptionen und Hauterkrankungen.

Menschen mit Fibromyalgie haben häufig mit anderen Symptomen zu kämpfen. Alle Symptome sind für jede Person unterschiedlich, so dass es schwierig ist, Ärzten zu erklären, was ihre Symptome sind. Patienten mit chronischen Krankheiten scheinen ihre Krankheit besser zu kennen als Fachleute, und dies kann schwierig sein, wenn es um Medikamente und Behandlungen geht. Wir sind alle zusammen und brauchen die Unterstützung und das Verständnis der Menschen und ihrer Angehörigen in unserem Leben.

Ich hoffe, das wirft ein Licht auf diese schreckliche Krankheit. Wenn Sie jemanden kennen, der mit Fibromyalgie lebt, umarmen Sie ihn (sanft) und fragen Sie, was Sie tun können, um ihm zu helfen. Nur da zu sein, um zuzuhören, könnte die Welt bedeuten!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *