5 Energy-Boosting Foods für Fibromyalgie

Was Sie essen, kann sich auf Ihr Energieniveau auswirken. Aber sollten Sie fettarm, kohlenhydratarm oder kohlenhydratfrei für mehr Energie gehen? Nun, Sie können bestimmte Diätpläne für Fibromyalgie vergessen. Wir konzentrieren uns auf das, was Sie essen  können  , anstatt auf das, was Sie nicht können.

Essen # 1: Früchte

Früchte sind komplexe Kohlenhydrate, was bedeutet, dass sie Ihnen die nötige Energie geben, um durch Ihren Tag zu kommen – egal, ob Sie auf der Arbeit sind, Hausarbeiten erledigen oder Sport treiben. Früchte wie Äpfel und Bananen können Ihnen einen benötigten Energieschub geben und sie sind mit Ballaststoffen gefüllt.

Fügen Sie sie zu jeder Mahlzeit als Snack zwischen den Mahlzeiten hinzu oder tauschen Sie sie anstelle Ihres üblichen Nachtischs.

Essen # 2: Gemüse

Wie bei Obst, Gemüse brauchen länger zu verdauen wegen ihrer Füllung Faser, so dass sie helfen, Ihren Blutzuckerspiegel – und Energie-Ebenen – stabil zu halten.

Fügen Sie sie so oft ein, wie Sie möchten: Zum Beispiel ein Spinatomelett zum Frühstück, einen Salat mit Zwiebeln und Paprika zum Mittagessen und als Beilage gerösteten Brokkoli zum Abendessen.

Essen # 3: Omega-3

Lachs und andere Lebensmittel, die reich an Omega-3-Fettsäuren sind, geben Ihrem Gehirn eine gesunde Dosis geistiger Energie. Bonus : Diese Lebensmittel wirken auch auf die Verringerung von Fibromyalgie-bedingten Entzündungen, um Ihren Schmerz zu lindern.

Fügen Sie sie oft hinzu: Probieren Sie Walnüsse für Ihren Nachmittagssnack und kochen Sie Ihre Mahlzeiten mit Olivenöl.

Essen # 4: Protein

Eiweiß gibt dir Energie, indem es deine Muskeln tankt. Niedrige Energie und Müdigkeit sind einige der häufigsten Symptome von Fibromyalgie, also essen mehr mageres Protein.

Fügen Sie es zu jeder Mahlzeit hinzu: Essen Sie mageres Eiweiß (zB Hühnchen, Fisch), Bohnen und Nüsse wie Mandeln oder Cashewnüsse.

Essen # 5: Wasser

Während technisch Wasser ein Getränk ist, ist es immer noch ein wesentlicher Bestandteil eines gesunden Ernährungsplans für Fibromyalgie. Niedrige Energieniveaus können mit Austrocknung verbunden sein, also stellen Sie sicher, dass Sie genug Wasser trinken.

Fügen Sie es zu jeder Mahlzeit und zwischendurch hinzu. Wasser mitnehmen, wohin du auch gehst, damit du sicher sein kannst, dass dein Energieniveau ständig wieder aufgefüllt wird.

Ein Energie-Boost für Fibromyalgie

Gib deinem Körper, was er braucht. Ein insgesamt gesunder Lebensstil, der die energiefördernden Lebensmittel in dieser Diashow sowie viel Schlaf, moderate Bewegung und Ausfallzeiten enthält, kann diese Energielevel stabil halten.

Auch, überspringen Sie keine Mahlzeiten, weil das Ihren Stoffwechsel dämpfen kann und Energieniveaus stürzen kann. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Vitamine oder Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen möchten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *